Kriminologie in Nordrhein-Westfalen

Das Netzwerk der Kriminologinnen und Kriminologen in Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen auf der Website der
2. Tagung des Netzwerks Kriminologie in NRW
vom 12. bis 13. Juni 2020 in Münster

Für die ursprünglich für den 26. und 27. März 2020 geplante 2. Netzwerktagung, die aufgrund der an der Universität Münster angesichts des Corona-Virus ergriffenen Vorsichtsmaßnahmen an diesem Termin nicht stattfinden darf, ist ein neuer Termin gefunden worden:

Sie wird nun am 12. und 13. Juni 2020 stattfinden.

Vom 12. bis 13. Juni 2020 findet an der Universität Münster die 2. Tagung des Netzwerks „Kriminologie in NRW“ statt. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Kriminologinnen und Kriminologen in Nordrhein-Westfalen und bündelt die vielfältigen Aktivitäten an Universitäten, Hochschulen und in der Praxis im Bereich der Kriminologie, der Soziologie abweichenden Verhaltens und Sozialer Probleme, der Kriminalpsychologie und Kriminalpädagogik. Es fördert den Austausch zwischen Forschung, Lehre und Praxis und richtet sich auch an die interessierte Öffentlichkeit.

Mit der Tagung möchte das Netzwerk insbesondere für junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus dem Bereich der Kriminologie eine Plattform schaffen, über ihre aktuellen Forschungs- bzw. Promotionsprojekte zu berichten. Im Rahmen der anschließenden Diskussion bietet sich zudem die Möglichkeit zum Austausch mit dem interdisziplinären Publikum über (erste) Ergebnisse oder auch auftretende Frage- und Problemstellungen.

Daneben werden in zwei Plenarvoträgen aktuelle Erkenntnisse kriminologischer Forschung vorgestellt: Prof. Dr. Tobias Singelnstein (Ruhr-Universität Bochum) wird sich mit dem "Preventive Turn" befassen, Prof. Dr. Stefanie Kemme (Fachhochschulbereich in der Akademie der Polizei Hamburg) wird zu "Radikale Tendenzen in der Polizei? Erkenntnisse zu den Einflussfaktoren ihrer Entwicklung" referieren.

Auf dieser Webseite finden Sie neben dem Programm inkl. Abstracts zu den Vorträgen und der Anmeldung auch Informationen zum Anfahrt und Unterkunft.

Der Tagungsbeitrag in Höhe von 50 € (inklusive Mittags- und Kaffeeverpflegung) zahlen Sie bitte vor Ort bei der Registrierung.

Bei Fragen schicken Sie uns gerne eine E‐Mail an netzwerktagung2020@wwu.de oder rufen Sie uns an unter 0251/83‐22749.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Beteiligung an der Tagung 2020.

  
Zum Anfang